Einstieg ins Clickertraining

Aller Anfang ist schwer - zumindest sagt man das.

Damit Dir der Einstieg ins Clickertraining nicht schwer fällt und spielerisch leicht funktioniert, habe ich diesen Mini - Onlinekurs entwickelt. Denn es ist mir eine Herzensangelegenheit, so vielen Mensch-Pferd-Paaren wie möglich die vielfältigen Chancen des Clickertrainings zu zeigen.

In diesem Kurs erfährst du:

  • Was Clickern eigentlich ist

  • Welche Möglichkeiten du beim Clickern hast

  • auf welchen wissenschaftlichen Erkenntnissen das Clickertraining basiert

  • Was du beachten musst und ggfs. benötigst, um zu starten

  • Wie du deinem Pferd die erste Vokabel einer gemeinsamen Sprache erklären kannst und so den ersten Grundstein für eine positivere harmonischere Beziehung legst

  • Wie du verhinderst, dass dein Pferd zum Leckerlimonster wird

Im ersten Video erzähle ich dir, was Clickern eigentlich ist und auf welchen wissenschaftlichen Erkenntnissen Clickertraining basiert.

Im zweiten Video erzähle ich dir, welche Möglichkeiten du im Clickertraining hast, Einfluss auf das Verhalten von deinem Pferd zu haben und was du benötigst und vorbereiten solltest, bevor du aktiv etwas mit deinem Pferd erarbeitest.

Im dritten Video geht es dann in die Praxis. Ich zeige dir, wie du deinem Pferd die erste Vokabel zu eurer gemeinsamen Sprache erklärst und somit dem Grundstein für eine harmonische Beziehung legst. Außerdem erzähle ich dir, wo Fehlerquellen und Stolpersteine auf dich warten und wie du diese umgehen kannst.

Im letzten Video dieses Mini-Onlinekurses geht es um die Höflichkeit. Wie kannst du deinem Pferd erklären, dass es höflich sein soll, ohne es zu strafen? Und warum ist es so wichtig, deinem Pferd "Nichts tun" beizubringen, um kein Leckerlimonster oder gestresstes Pferd zu bekommen?

Ich hoffe sehr, dass dir dieser kleine Onlinekurs gefallen hat. Bitte bedenke : Je besser und intensiver du diese absoluten Basics trainiert hast und somit das Fundament eurer gemeinsamen Sprache stärkst, desto sicherer, harmonischer und entspannter wird die gemeinsame Zeit von dir und deinem Pferd! 

Solltest du zu irgendeinem Zeitpunkt merken, dass bei der Basis Nachholbedarf besteht, warte nicht zu lange und übe dies mit deinem Pferd.

Wenn du diese Dinge beachtest, stehen dir alle Wege und Möglichkeiten offen und ich wünsche dir unendlich viel Spaß, diese Wege zu erkunden und auszuprobieren!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now