Ich stehe aus voller Überzeugung hinter der Methode des Clickertrainings. Wissenschaftliche Erkenntnisse können uns helfen unsere Pferde besser zu verstehen, Motivationen und Auslöser zu erkennen und einen fairen artgerechten Weg der Kommunikation zu finden. Das Training mit positiver Verstärkung beruht auf der Freiwilligkeit des Pferdes, auf einer gleichberechtigten Kommunikation und auf beidseitigem Vertrauen. Es ist mir ein Anliegen dieses Wissen zu Verbreiten und Aufklärung zu leisten. 

Die Arbeit mit positiver Verstärkung ist aber auch sehr viel mehr, als nur eine Methode. wissenschaftlich basiertes Training schließt das Gefühl und unsere Intuition nicht aus. Im Gegenteil es ist eine wundervolle Ergänzung dazu. Es ist wichtig Momente im Zusammensein mit unseren Pferden zu schaffen, in denen man gemeinsam Freude empfindet. Momente, die sich für beide Seiten schön anfühlen. Belohnungsbasiertes Training schafft eben genau diese Möglichkeit.

Deswegen ist es mir eine Herzensangelegenheit genau dieses Wissen und das Gefühl bei Click mit Herz zu verbinden. Ich möchte einen Raum schaffen, dem es jedem ermöglicht, seinen eigenen individuellen Weg kennen zu lernen. Die bunten Facetten und Möglichkeiten zu entdecken, sich fortzubilden und eine Gemeinschaft zu bilden, in der jeder Willkommen ist.

Ich bin der Kopf hinter Click mit Herz, Trainerin für positive Verstärkung, Tierheilpraktikerin, habe die Ausbildung zur Physiotherapeutin für Menschen gemacht, absolviere aktuell die Ausbildung zur Pferdeosteopathin und begleite seit mittlerweile ca. 10 Jahren Menschen auf  ihrem Weg zur positiven Verstärkung. 

Dabei ist es mir wichtig auf jedes Menschen-Pferd-Paar individuell einzugehen und sie da abzuholen, wo sie gerade stehen.

© Stine Küster - Click mit Herz